Links | Arbeits­- und Gesundheitsschutz

Für Deutsch­land

  • Anwaltarbeitsrecht.com. Infor­ma­tio­nen zum Arbeits­recht und Arbeits­schutz
    www.anwaltarbeitsrecht.com
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft der Bau­wirt­schaft — BG BAU
    www.bgbau.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft Ener­gie Tex­til Elek­tro Medi­en­er­zeug­nisse
    www.bgetem.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft für Gesund­heits­dienst und Wohl­fahrts­pflege (BGW)
    www.bgw-online.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft Han­del und Waren­lo­gis­tik
    www.bghw.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft Holz und Metall
    www.bghm.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft Nah­rungs­mit­tel und Gast­ge­werbe (BGN)
    www.bgn.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft Roh­stoffe und che­mi­sche Indus­trie (BG RCI)
    www.bgrci.de
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft für Trans­port und Ver­kehrs­wirt­schaft
    www.bg-verkehr.de
  • Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin (BAuA)
    www.baua.de
  • Deut­sche Gesetz­li­che Unfall­ver­si­che­rung e.V. (DGUV)
    www.dguv.de
  • Gesundheits-Gurus.de
    www.gesundheits-gurus.de
  • Jura-Weblog.de
    www.jura-weblog.de
  • Land­wirt­schaft­li­che Unfall­ver­si­che­rung
    Teil­be­reich der Sozi­al­ver­si­che­rung für Land­wirt­schaft, Fors­ten und Gar­ten­bau (SVLFG)
    www.svlfg.de
  • Unfall­ver­si­che­rung Bund und Bahn (UVB)
    www.uk-bund.de
  • Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
    www.vbg.de

Für Öster­reich

  • All­ge­meine Unfall­ver­si­che­rungs­an­stalt (AUVA)
    www.auva.at

Für die Schweiz

  • Schwei­ze­ri­sche Unfall­ver­si­che­rung (SUVA)
    www.suva.ch

Für Liech­ten­stein

  • Lan­des­ver­wal­tung Liech­ten­stein | Amt für Gesund­heit
    www.llv.li
  • Regis­ter der in Liech­ten­stein für die Durch­füh­rung der obli­ga­to­ri­schen Unfall­ver­si­che­rung zuge­las­se­nen Ver­si­che­rer
    Down­load als PDF

Für Ita­lien

  • Insti­tuto Nazio­nale per l´ Assi­cu­ra­zione con­tro gli Infor­tuni sul Lavoro (INAIL)
    www.inail.it

Für Slo­we­nien

  • Zavod Za Zdravst­veno Zava­ro­vanje Slove­nije
    (Gebiets­ein­heit der Kran­ken­ver­si­che­rungs­an­stalt Slo­we­ni­ens. Unfall­ri­si­ken wer­den von der obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­ver­si­che­rung abge­deckt.)
    www.zzzs.si

Für Frank­reich

Für die Leis­tun­gen im Ver­si­che­rungs­fall (Arbeits­un­fall) sind nicht wie in Deutsch­land die Trä­ger der Unfall­ver­si­che­rung die ers­ten Ansprech­part­ner, son­dern die ansäs­si­gen Krankenkassen.

  • L’assurance acci­dents du tra­vail et mala­dies pro­fes­si­onnel­les (Ver­si­che­rung von Arbeits­un­fäl­len und Berufs­krank­hei­ten)
    www.ameli.fr

Für die Niederlande

Eine dem deut­schen Sys­tem der Unfall­ver­si­che­rung ver­gleich­bare Gesetz­ge­bung fehlt in den Nie­der­lan­den. Leis­tun­gen, wel­che in Deutsch­land und ande­ren euro­päi­schen Nach­bar­staa­ten bei einer inlän­di­schen Beschäf­ti­gung auf­grund eines Arbeits­un­falls oder einer Berufs­krank­heit erbracht wer­den, tra­gen in den Nie­der­lan­den die ande­ren Zweige der Sozi­al­ver­si­che­rung, und zwar:

  • Leis­tun­gen der Heil­be­hand­lung (über die Kran­ken­ver­si­che­rung; ZVW),
  • Leis­tun­gen an Hin­ter­blie­bene (ANW-Hinterbliebenenleistung; nach dem All­ge­mei­nen Hinterbliebenengesetz),
  • Leis­tun­gen bei Erwerbs­min­de­rung (WIA-Erwerbsminderungsleistung; Bestand­teil der Arbeit­neh­mer­ver­si­che­rung der Nie­der­lande, frü­her Erwerbs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung WAO

Quelle: http://www.unfallversicherungen.com/gesetzliche-unfallversicherung/arbeiten-im-ausland/niederlande/