Literatur | Ratgeber Recht

Sozialrecht-WaltermannSozi­al­recht: Umfas­send und verständlich

Nach einer all­ge­mei­nen Ein­füh­rung in das Sozi­al­recht wer­den The­men wie Kranken-, Pflege-, Unfall– und Ren­ten­ver­si­che­rung behan­delt. Das Recht der Arbeits­för­de­rung, Soziale Ent­schä­di­gung, Soziale Hilfe und För­de­rung wer­den erör­tert und durch einen Abschnitt zu All­ge­mei­nen Vor­schrif­ten des SGB, zu Ver­wal­tungs­ver­fah­ren und Rechts­schutz abge­run­det. Berüh­rungs­punkte zum Ver­fas­sungs­recht, All­ge­mei­nen Ver­wal­tungs­recht, Euro­pa­recht, dem Beson­de­ren Schuld­recht und zum Arbeits­recht wer­den stets auf­ge­zeigt. In die Kapi­tel inte­grierte Fälle mit kur­zen Must­er­lö­sun­gen hel­fen dem Stu­die­ren­den, das sys­te­ma­ti­sche Erlernte am Klau­sur­fall zu erpro­ben. Gra­phi­sche Dar­stel­lun­gen zu zahl­rei­chen The­men ver­an­schau­li­chen kom­plexe sozi­al­recht­li­che Zusam­men­hänge und erleich­tern so den Ein­stieg in den Lernstoff.

Das Lehr­buch ent­hält alle Geset­zes­än­de­run­gen der jün­ge­ren Zeit und befin­det sich auf dem Stand von Juni 2014.

Prof. Dr. Rai­mund Wal­ter­mann:
Sozi­al­recht
11., neu bear­bei­tete Auf­lage 2015. Buch. 296 S. Kar­to­niert
C.F. Mül­ler ISBN 978–3-8114–7135-1
For­mat (B x L): 16,5 x 23,5 cm
Wei­tere Infor­ma­tio­nen unter: beck-shop-de